top of page
Suche
  • romisan

Lindau gewinnt Glaspalastturnier

In Sindelfingen findet jedes Jahr das größte Deutsche Judoturnier in den Altersstufen U11- Männer/Frauen statt. Dieses Jahr waren über 2000 Kämpfer aus 16 Nationen gemeldet und auch die Judoschule war mit 26 Athleten/Innen am Start.

Lisa Lindau belegte -52 Kg in der U13 den ersten Platz und holte somit die einzige Medaille für die Judoschule. Mit zwei klaren Siegen über Lotte Fischer von der TSG Backnang und Alina Zander vom TSV Schwieberdingen durfte sie sich den Pokal abholen.

5. Plätze belegten

Tom Friesch in der Kategorie U11 bis 31 Kg. In der Gruppe gingen 40 Athleten an den Start. Friesch gewann seine ersten beiden Kämpfe verlor dann im Viertelfinale, gewann in der Trostrunde noch zwei und verlor dann wider im Kampf um Platz drei. In der selben Gewichtsklasse startete Philipp Nikolussi, der seine erste Begegnung verlor, dann viermal gewann und gegen seinen Trainingspartner Tom, Friesch dann ausschied. Auch Lorenz Frisch verlor in der Gewichtsklasse seine erste Begegnung konnte dann, bevor er in der Trostrunde ausschied, noch zwei Siege verbuchen. Jonas Klöppner verlor in der Kategorie zweimal.

Kiyam Kurmakaev U13 bis 40 Kg. Kiyam Kurmakaev kämpfte sich mit drei Siegen bis zum Halbfinale, das er dann verlor, auch im Kampf um Platz drei hatte er das Nachsehen und wurde 5. In der selben Kategorie verlor Mattis Schneider zweimal.

Marie Nickel U11 bis 36 Kg. Nickel verlor den ersten Kampf, gewann zweimal in der Trostrunde unf verlor den Kampf um Platz drei. In der U13 war Nickel leider chancenlos und velror zweimal.

Greta Schäfer U13 bis 28 Kg. Mit einem Sieg und zwei Niederlagen wurde Schäfer fünfte, in der U11 -30 Kg war sie leider chancenlos und verlor zweimal.

7. Plätze belegten

Lisa Lindau U15 bis 52 Kg. Lindau kämpfte sich bis in Viertelfinale mit zwei Siegen vor, verlor da gegen ihre württembergische Konkurrentin aus Nürtingen Mia Beckmann, gewann noch einen Trostrundenkampf, bevor sie von Elena Sagona vom Judoclub Folsterhöhe aus dem Turnier geworfen wurde.

Charlotte Müller U11 bis 36 Kg wurde mit zwei Niederlagen siebte.

Oskar Klingler U18 bis 90 Kg wurde mit einem Sieg und zwei Niederlagen siebter.

Frederike Stumpf Frauen bis 63 Kg. Sie verbuchte zwei Siege und zwei Niederlagen.

Mohammad Hashimi U21 bis 90 Kg. Er verlor die erste Begegnung, konnte dann eine Sieg erringen, bevor er nochmals verlor.


Dazu haben teilgenommen Matteo Kristic 1 x gewonnen, 2 x verloren, Tommaso Pozzi, 2 x verloren, Max Nickel 4 x gewonnen 2 x verloren, Jakob Nagel 2 x verloren, Finn Hauke 1 x verloren, Alessia Kurmakaev 1 x verloren, Toralf Kummelt 2 x verloren, Rafael Walter 2 x gewonnen 2 x verloren.








58 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page