Suche
  • romisan

Europacup U18 in Strasbourg - neue Erfahrung

Coco Baur war die einzige 2007'erin im Team des Deutschen Judobundes. Gleich im ersten Kampf traf die Leonbergerin auf die zwei Jahre ältere Französin Ilona Depri, die dieses Jahr schon 2 Medaillen auf Europacups gewonnen hat. Depri ließ den Linksgriff der Deutschen nicht zu und nutzte einen schwachen Angriff für einen Haltegriff. Die Französin, die später die Bronzemedaille gewann, kam bis ins Halbfinale und somit stand Baur in der Trostrunde. Aber auch diese Aufgabe war noch eine Nummer zu groß. Die Französin Lila Mazzarino, ebenfalls schon Medaillengewinnerin bei einem Europacup in diesem Jahr, brachte immer Ihren starken Linksgriff durch, doch konnte sie die Leonberger Nachwuchshoffnung nicht werfen. Nach der Hälfte des Kampfes bestrafte die Französin einen Fehler Baurs und warf die Deutsche mit einem Hüftwurf. Das war das Aus für Baur bei Ihrem ersten Europacup.

85 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen