Suche
  • romisan

Deutsche Meisterschaften der U18 in Leipzig






Am Wochenende fanden in Leipzig die Deutschen Meisterschaften der U18 statt und eigentlich hatte die Leonberger Judoschule Roman Baur zwei Athleten am Start, Lennie Tietgen, der deutsche Vizemeister 2020, hat sich aber eine Bänderverletzung am Ellenbogen zugezogen und konnte deshalb nicht an den Start gehen. Carolina Herter startete am Sonntag -48 Kg. Herter ging im ersten Kampf durch eine Kontertechnik, gegen Evelin Widiker vom Judoclub Gießen, in Führung. Dann aber kam Sie immer weniger mit dem starken Rechtsgriff zurecht und verlor durch einen Haltegriff. Nach drei Siegen in der Hoffnungsrunde kam das Aus gegen Nadya Dzhimova vom JC Kim Chi Wiesbaden durch einen Selbstfallwurf. Am Ende erreichte die Rutesheimerin Platz neun bei ihrer ersten Deutschen Meisterschaft.

73 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen