Suche
  • romisan

Zum fünften mal den Steppipokal gewonnen


Am Sonntag fand in Kirchberg der Steppipokal für die Altersgruppe U9 und U11 statt und Baurs U9 Athleten gewannen zum fünften mal die Mannschaftswertung und durften zum fünften mal den Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

Mit vier Siegen belegten Lukas Tosch, Aaron Haug und Milo Gera den ersten Platz.

Mit eine Niederlage und zwei Siegen belegte Jonathan Stimm Platz zwei.

Mit einem Sieg und zwei Niederlagen wurden Levon Maier, Tim Schneider, Jascha Strobel und Matti Finn Fabian dritte.

Julius Menk belegte Platz vier.

In der U11 hatte die Judoschule zu wenig Athleten am Start und konnte somit nicht um den Pokal mitkämpfen.

Den ersten Platz mit jeweils zwei Siegen belegten Naila Gera und Lisa Lizhu Lindau.

Den zweiten Platz mit jeweils einer Niederlage und zwei Siegen erkämpften sich Max Nickel und Tschippo Ballarini.

Dritte wurden mit einem sieg und zwei Niederlagen Eljesa Baumert, Julian Preschle, Pepe Ballarini.

Sammy Tafferner und Fritz Brilke belegten Platz vier.

42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen