Suche
  • romisan

Savka gewinnt Bronze bei den Süddeutschen Meisterschaften

Am Samstag haben sich die männlichen Leonberger U15'er bei den Süddeutschen Meisterschaften mit ihren Kontrahenten aus Baden und Bayern gemessen. Nur Sergej Savka kam -60 Kg in die Medaillenränge. Im ersten Kampf gegen Pascal Krüger vom JT Ansbach kam er mit einer Kontertechnik zum Sieg. Im zweiten Kampf kam schnell das Ende gegen den späteren Meister Anton Popp vom TSV Erbach durch eine Eindrehtechnik. In der Trostrunde kämpfte sich Baurs Athlet bis zum Kampf um Platz drei durch. Alexander Jähnig vom JC Bietigheim warf er mit einem Schulterwurf und gegen Paul Hermann vom JC Konstanz nach hartem Kampf, in dem er zuerst in Führung ging, dann eine Wertung abgab und endlich mit einem Haltegriff gewann. Im Kampf um Platz drei stand er dem Halbfinalverlierer Quentin Kucharczyk vom JZ Heubach gegenüber. Savka tat sich schwer gegen den links kämpfenden Heubacher. Kurz vor Kampfende nutzte Baurs Athlet einen schwachen Angriff des Heubachers, konterte den und gewann damit Bronze.

In der selben Gewichtsklasse machte Merlin Tuma zu viele Fehler und verlor gegen Daniel Olenberg vom TuS Bad Aibling und gegen Erik Hutzelmann vom TV Bruchhausen.

Auch Oskar Frömling -50 Kg und Oskar Klingler -46 Kg kamen nicht in die Platzierungen. Frömling verlor gegen Eduard Bulling vom DJK Ensdorf, gewann gegen Kirill Heitzler vom FT Freiburg und flog dann gegen Noah Keller vom VFL Sindelfingen aus dem Turnier. Klingler, der jüngster Jahrgang ist, verlor zweimal.

0 Ansichten

Mollenbachstraße 13, 71229 Leonberg, Germany

©2019 by Roman Baur & K!M Denzer. Created with Wix.com

Zertifizierung13653-button_wuerttemberg.