Mollenbachstraße 13, 71229 Leonberg, Germany

©2019 by Roman Baur & K!M Denzer. Created with Wix.com

Zertifizierung13653-button_wuerttemberg.

COOL SEIN –
COOL BLEIBEN!

Präventionstraining für

Vorschul-, Grundschulkinder
& Jugendliche

 "Cool sein– cool bleiben“, ein Gewaltpräventionsprogramm der Polizei, hat Roman Baur, in Kooperation mit dem damaligen Präventionsbeamten der Leonberger Polizei Wolfgang Diehm, mit passenden Spielen, Kraft-, Koordinations- und Konditionstraining und Kampfspiele aufgepeppt. Roman Baur, 5. Dan Judo, bietet Teile des Präventionskonzepts in Kindergärten und Schulen an. Fokus liegt dabei auf Trainingseinheiten, die spielerisch den Kindern mehr Selbstbewusstsein vermitteln, um mögliche Konfliktsituationen zu vermeiden oder besser meistern zu können.

MACH KINDER STARK

Mädchen & Jungen // 5-6 Jahre

Das Konzept ist ausgelegt für Kindergartenkinder im Alter von 5-6 Jahre. Generell sind es 8 Trainingseinheiten für je eine Stunde.

Konzeption und Durchführung: Roman Baur, 5. Dan Judo


ZIEL

Das Selbstbewusstsein der Kinder in Konfliktsituationen zu stärken.


Was die Kinder lernen?

KONFLIKTE LÖSEN Durch Spiele wird das soziale Verhalten gefördert, um in Konfliktsituationen richtig reagieren zu können und die konditionellen Fähigkeiten, Schnelligkeit und Reaktionsgeschwindigkeit zu verbessern.


KRAFT Übungen zur Verbesserung der Körperhaltung und zum Ansporn freiwillig daheim Kräftigungsübungen zu machen.


MUT Erlernen der Rückwärtsfalltechnik inkl. Übungen die Kinder mutiger machen sollen.

SELBSTBEWUSSTSEIN Theorieteil mit Rollenspielen, der die verschiedenen Distanzen erklärt, die Kraft der Stimme zeigt, die Kinder ermutigt in Konfliktsituationen Öffentlichkeit herzustellen und Zivilcourage zu zeigen.


KAMPF Verschiedene Zweikampfspielen, bei denen die Kinder lernen, sich nach Regeln fair und relativ gefahrlos zu messen.


Das Projekt kann je nach Belieben verlängert und ausgeweitet werden. PREIS auf Anfrage.

 

5 - 6 JAHRE

„MACH KINDER STARK.“

Kraft, Mut, Selbstbewusstsein
für Vorschulkinder

Konfliktsituationen
verhindern oder meistern

für Grundschulkinder

AB 12 JAHRE

„MACH JUGENDLICHE STARK.“

Prävention & Verteidigung
für Jugendliche

MACH SCHÜLER STARK

Mädchen & Jungen // 6-11 Jahre

Das Konzept ist ausgelegt für Grundschüler im Alter von 6-11 Jahre.

Zeitraum: 8 Trainingseinheiten je 1,5 Stunden. 
Konzeption und Durchführung: Roman Baur, 5. Dan Judo

ZIEL

Schülerinnen und Schüler lernen  Selbstvertrauen und Handlungssicherheit um die Eskalation von Konfliktsituationen
zu vermeiden bzw. zu beenden. 

Was die Kinder lernen?

KONFLIKTE LÖSEN Durch Spiele wird das soziale Verhalten gefördert, um in Konfliktsituationen richtig reagieren zu können und die konditionellen Fähigkeiten, Schnelligkeit und Reaktionsgeschwindigkeit zu verbessern.


KRAFT Übungen zur Verbesserung der Körperhaltung und zum Ansporn freiwillig daheim Kräftigungsübungen zu machen.


MUT Erlernen der Rückwärtsfalltechnik inkl. Übungen die Kinder mutiger machen sollen.

VERHALTEN IN GEFAHRENSITUATIONEN

Theorieteil mit Rollenspielen mit folgenden Schwerpunkten:

  • Distanzen zu Menschen und Autos lernen und einhalten

  • Kraft der Stimme nutzen, Öffentlichkeit herstellen

  • Richtiges Verhalten in aggressiven Situationen

  • Hilfe holen

  • Diebstahl

  • Erpressung

KAMPF Verschiedene Zweikampfspielen, bei denen die Kinder lernen, sich nach Regeln fair und relativ gefahrlos zu messen.


Das Projekt kann je nach Belieben verlängert und ausgeweitet werden. PREIS auf Anfrage.

 

MACH JUGENDLICHE STARK

Mädchen & Jungen // ab 12 Jahre

Das Konzept ist ausgelegt für Schülerinnen und Schüler von weiterführenden Schulen.

Zeitraum: 8 Trainingseinheiten je 1,5 Stunden. 
Konzeption und Durchführung: Roman Baur, 5. Dan Judo

ZIEL

Schülerinnen und Schüler lernen  selbstbewusst aufzutreten und mögliche Konfliktsituationen zu verhindern oder zu lösen.

Was die Kinder/ Jugendlichen lernen?

KONFLIKTE LÖSEN Durch Spiele wird das soziale Verhalten gefördert, um in Konfliktsituationen richtig reagieren zu können und die konditionellen Fähigkeiten, Schnelligkeit und Reaktionsgeschwindigkeit zu verbessern.


KRAFT Übungen zur Verbesserung der Körperhaltung und zum Ansporn freiwillig daheim Kräftigungsübungen zu machen.


MUT Erlernen der Rückwärtsfalltechnik inkl. Übungen die Kinder mutiger machen sollen.

VERHALTEN IN GEFAHRENSITUATIONEN

Theorieteil mit Rollenspielen mit folgenden Schwerpunkten:

  • Distanzen zu Menschen und Autos lernen und einhalten

  • Kraft der Stimme nutzen, Öffentlichkeit herstellen

  • Richtiges Verhalten in aggressiven Situationen

  • Hilfe holen

  • Diebstahl

  • Erpressung

  • Sexuelle Belästigung & Missbrauch

KAMPF Verschiedene Zweikampfspielen, bei denen die Kinder lernen, sich nach Regeln fair und relativ gefahrlos zu messen.


Das Projekt kann je nach Belieben verlängert und ausgeweitet werden. PREIS auf Anfrage.

 
Starke Schulkinder